Unternehmen

KLINGELNBERG GmbH (ehemals HÖFLER Maschinenbau GmbH) - dieser Name steht für Innovation, Kontinuität in Qualität und Service sowie für wirt­schaftliches und ergonomisches Arbeiten im Bereich Zahnradschleifen.
Neueste Technik wird in Zusammenarbeit mit kompetenten Lieferanten in unserem leistungsfähigen Schleif­- und Fräszentrum innerhalb kürzester Zeit entwickelt und eingehend erprobt.
Gegründet wurde die ehem. HÖFLER Maschinenbau GmbH 1959 in Ettlingen von Dr.-Ing. Willy Höfler.
Während sich das Unternehmen zunächst mit der Zahnradprüftechnik beschäftigte, wurde 1966 die erste HÖFLER-Zahnradschleifmaschine der interessierten Fachwelt vorgestellt. Aus bescheidenen Anfängen ist in den darauf folgenden Jahren ein umfangreiches Zahnradschleifmaschinen-Programm für nahezu alle Zahnradgrößen und Anwendungsfälle entstanden.
Seit 2003 wird zusätzlich ein Programm für Zahnradfräsmaschinen ab 900 mm Durchmesser angeboten. Das Unternehmen setzt sich auf Anhieb durch die richtungsweisende Kombination bewährter und ausgereifter Teile mit sensationellen technischen Neuheiten wie dem Torquemotor-Tischantrieb  gegen in diesem Bereich bereits renommierte Mitbewerber ab. Schon in den ersten fünf Jahren wurden mehr als 60 Fräs­maschinen verkauft.

Am 01.08.2012 übernahm KLINGELNBERG GMBH die HÖFLER Maschinenbau GmbH.

Insgesamt wurden bis dato über 1550 HÖFLER Maschinen ausgeliefert.